S T R E E T - Y O G A

Street-Yoga

Street-Yoga ist eine Idee von Hatha-Yoga-Berlin.
Sie entstand durch das Projekt "Little People" des Londoner Straßenkünstlers Slinkachu.

Am Street-Yoga kann jeder teilnehmen,
- der eine Yoga-Übung (Asana) beherrscht,
- bereit ist, diese öffentlich zu zeigen,
- sich der Gewaltfreiheit (auch gegenüber Zerstörern und Souvenierjägern) verpflichtet fühlt
- und beim "Üben" keine Sachen beschädigt.

Das besondere an den Street-Yogis ist, daß sie, obwohl im öffentlichen Straßenland stehend, für die meisten Menschen unsichtbar sind. Wenn sich Ihnen ein Street-Yogi zeigt, möchte er Ihnen Freude und Glück bringen.     Neu Alt

EINFÜHRUNG

GALERIE

4 U

Street-Art
Neukölln

Download

Medien

Daten

Impressum

Noch mehr Freude und Spaß macht es, einen Street-Yogi selbst zu basteln.

Kontakt